Kontakt:
info@vocabiente.ch
079 957 72 80

Gesang & Theater

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Kurzbiographie

Gesang und Theater

Die Welt des Theaters faszinierte mich schon seit der Schulzeit. Ich spielte in Schulaufführungen und besuchte Ferienkurse. Mit der Inszenierung vom „Mann im Mond“ Ende der Schulzeit (1989), war es für mich ganz klar, dass mich die Theaterwelt ein Leben lang begleiten würde. Ab diesem Zeitpunkt begann ich mit Ballettunterricht und besuchte Tanz- und Gesangsworkshops. Ich liess mich stimmlich von Ruth Schibler, Eric von Niederhäusern, Damian Meier, Marianne Wälchli ausbilden und bin zurzeit bei Erwin Hurni in privater Gesangsausbildung.

Meine erste grosse Rolle erhielt ich 1996 im Musical „ Linie 1“ unter der Leitung von Alex Truffer (www.alextruffer.ch). Hier spielte ich die Rolle der Janice und übernahm diverse Tanz- und Nebenrollen.  Es folgten 1998 „Bloodbrothers“  mit der Rolle der Linda und im Oktober 2013 das Musical „ Elternabend“ wo ich die Rolle der Vera übernahm.

Unter der Leitung von Markus Bühlmann und Beverly Hill Entertainment folgte 2007ein weiteres Engagement als Linda im Musical Bloodbrothers.

Von 2002-2007 hatte ich meine eigene MusicComedy-Gruppe,  zusammen mit Catherine Comte, Janine Renaud und Heinz Siegrist.

Ich war Mitglied der Damian`s Music Company, unter der Leitung von Damian Meier (www.damianmusic.ch) und stand bei der Produktion „New York, New York“ (2008/09), und  „Best of MusicalNacht“ (2011) auf der Bühne.

Seit Jahren singe ich regelmässig in verschiedenen Chören mit, u.a. im Chor des Städtebundtheaters Biel/Solothurn unter der Leitung von Valentin Vassilev, dem Ensemble Leonardo sowie dem Art & Music Company Choir unter der Leitung von Nicolas Fink (www.nicolas-fink.ch).

Seit 2015 bin ich immer wieder als standardisierter Patient beim „Institut für Medizinische Lehre IML“,  in Bern tätig und bin als Schauspielerin für Kommunikationstrainings aktiv.

In dem Produktionen der Berner Sommeroperette (www.sommeroperette.ch) trat ich im 2015 bei der „Gräfin Mariza“ im Chor und Tanzensemble auf, verkörperte 2016 im „weissen Rössel am Wolfgangsee“ das Klärchen Hinzelmann und schlüpfte 2018, bei der Inszenierung "Die Fledermaus", in die Rolle der Ida.

Ich inszenierte und übernahm die Produktionsleitung der Modenschauen Herbst 2002 sowie Frühling und Herbst 2003 im Weltladen Bern und lief zusätzlich als Model.

Für das Schulhaus Neumatt in Burgdorf übernahm ich die Produktionsleitung für die „offene Bühne“ 2009/2010.

Zurzeit bin ich in einer berufsbegleitenden Theaterausbildung bei Christoph Schwager (www.schwager.ch), welche ich im Sommer 2019 abschliesse.

Gesang & Theater

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Friedrich Wilhelm Nietzsche